Gold-Partner

Die Gold-Partner im Jubiläumsjahr

Die Gold-Partner sind unsere wichtigsten Sponsoren im Jubiläumsjahr. Ohne ihre Unterstützung wäre die Druchführung der geplanten Aktivitäten undenkbar. Ihnen gebührt ein grosser Dank.

Weitere Informationen zu den Sponsoren erhalten Sie durch Klicken auf das jeweilige Logo.

        

 

Agrisano

Die fünf Unternehmungen – Agrisano Stiftung, Agrisano Krankenkasse AG, Agrisano Versicherungen AG, Agrisano Prevos und Agrisano Pencas – treten gemeinsam auf und bieten Bauernfamilien und deren Angestellten selbstentwickelte und bedürfnisgerechte Versicherungslösungen: Obligatorische Krankenpflegeversicherung, Zusatz- und Taggeldversicherungen, Globalversicherung für familienfremde Angestellte, umfassende Beratung, steuerbegünstigtes Sparen, Angebote in der beruflichen und in der freiwilligen beruflichen Vorsorge sowie weitere Versicherungslösungen.

 

   
Edelweiss-Kampagne - Gut gibt's die Schweizer Bauern

Die Landwirtschaft steht im Schaufenster der Gesellschaft. Als Produzenten von Nahrungsmitteln und Dienstleistungserbringen sind die Bauernfamilien auf eine gut funktionierende Partnerschaft mit der Bevölkerung angewiesen. Die Edelweiss-Kampagne der Schweizer Bauern baut Brücken und fördert mit einem einheitlichen, sympathischen und innovativen Auftritt das gegenseitige Verständnis.
 

   

Elektrizitätswerke des Kantons Zürich

Die Elektrizitätswerke des Kantons Zürich (EKZ) setzen rund 10 % der in der Schweiz benötigten elektrischen Energie ab. Damit gehören sie zu den grössten Schweizer Energieversorgungsunternehmen. Insgesamt profitieren rund 1 Million Menschen von einer sicheren, umweltgerechten Stromversorgung und der breiten Dienstleistungspalette des Unternehmens.

 

Fenaco-Landi Gruppe

Die fenaco ist eine Agrargenossenschaft mit über 100-jähriger Idee und liegt in den Händen von rund 200 LANDI und deren über 43'000 Mitgliedern, mehrheitlich Bäuerinnen und Bauern. Die fenaco-LANDI Gruppe sorgt als Abnehmerin der Landwirte dafür, dass die wertvollen Schweizer Lebensmittel zu den Kunden gelangen - von Obst, Gemüse und Kartoffeln bis zu Fleisch und Getränke. Als Lieferantin bietet die LANDI eine breite Palette von Produkten und Dienstleistungen, die es für eine nachhaltige, effiziente und sichere Landwirtschaft braucht. Zu den bekanntesten Marken der fenaco-LANDI Gruppen gehören der Getränkehersteller RAMSEIER Suisse, der Fleischverarbeiter Ernst Sutter, die Detailhändler Volg und LANDI, Düngerhändlerin Landor, Futtermittelherstellerin UFA sowie die Energieanbieterin AGROLA.

 

 

Genossenschaft Migros Zürich

Unter dem Label «Aus der Region. Für die Region.» verkauft die Migros Produkte, die in der Region hergestellt worden sind und die es nur in der Region zu kaufen gibt. Das Signet mit der Sonne ist weit mehr, als eine Herkunftsbezeichnung. Migros garantiert damit vielen kleinen und mittelgrossen Betrieben in der Region eine sichere Existenz und fördert so die regionale Wirtschaft. Und sie erfüllt ihren Kunden den Wunsch, Produkte einzukaufen, die in ihrer Heimat von regional verwurzelten Produzenten mit grosser Sorgfalt hergestellt worden sind.
 

 

Raiffeisen

Raiffeisen ist die drittgrösste Bankengruppe der Schweiz und führend im Retail-Geschäft. Ihre einmaligen Stärken: Eine starke lokale Verankerung und der genossenschaftliche Gedanke, der das Geschäft seit über 100 Jahren täglich prägt. 3,7 Millionen Schweizerinnen und Schweizer setzen auf Raiffeisen und schätzen die Beratungskompetenz, die bedürfnisorientierten Produkte und in die faire Geschäftspolitik.
 
 
 

 

Die Gruppe Mobiliar

Jeder dritte Haushalt in der Schweiz ist bei der Mobiliar versichert. 79 Unternehmer-Generalagenturen mit eigenem Schadendienst garantieren an rund 160 Standorten Nähe zu den rund 1.7 Millionen Kunden. Die Mobiliar beschäftigt mehr als 4600 Mitarbeitende und bietet 308 Ausbildungsplätze an. Sie ist die älteste private Versicherungsgesellschaft des Landes und seit ihrer Gründung 1826 genossenschaftlich verankert. Kundinnen und Kunden haben teil am Unternehmenserfolg und kommen periodisch in den Genuss von Auszahlungen aus dem Überschussfonds.

 

SUBARU Schweiz AG

SUBARU in der Schweiz: Seit 1979 ist Subaru in der Schweiz präsent. Eine lange Zeit, in der sich der Automobilbau gewaltig gewandelt hat. Bei allen Veränderungen ist aber eine Tatsache geblieben: Subaru hat das Geschehen stets massgebend mitbestimmt. 1979 kündigte der populäre Ski-Olympiasieger Bernhard Russi in TV-Spots und Zeitungsinseraten den ersten Subaru AWD für die Schweiz an. Subaru machte den Allradantrieb auf Personenwagen populär und gehört seither in der Schweiz zu den grössten Anbieter von Allradfahrzeugen. Der Subaru-Erfolg hält weiter an, denn die Modellpalette wurde stets erweitert. Subaru bietet eine komplette Allrad-Palette, die für Zuverlässigkeit, Sportlichkeit und Wirtschaftlichkeit steht.

 

 


 

Syngenta

Syngenta unterstützt Landwirte in der Schweiz und weltweit mit einem breiten Dienstleistungs- und Produktangebot im Bereich Saatgut und Pflanzenschutz. Dank jahrelanger Erfahrung und breitem Fachwissen unterstützen die Syngenta-Berater die Landwirte umfassend beim Anbau ihrer Kulturen. Als führendes Agrar-Unternehmen hat Syngenta neben ihrem Hauptsitz auch Forschung und Entwicklung wie ihren weltweit grössten Produktionsstandort für Pflanzenschutzmittel in der Schweiz.

 

   

Züspa - die Erlebnismesse

Vom 29. September bis am 8. Oktober 2017 öffnet die Züspa ihre Tore und wird zum Begegnungsort von Zürich. Das Publikum taucht auf drei Ebenen in unterschiedliche Welten ein und erlebt diese mit allen Sinnen. Auf die Besucher wartet Neues und Altbewährters, zum Beispiel die „Züri Arena“, in der Politiker und Prominente täglich diskutieren. Und auch wird an der Züspa wieder der beliebteste Zürcher oder die beliebteste Zürcherin gewählt.