Herzlich willkommen beim Zürcher Bauernverband

Herzlich willkommen

Der Zürcher Bauernverband (ZBV) ist die Organisation der Zürcher Bauernbetriebe und setzt sich für die Anliegen und Bedürfnisse der Zürcher Bauernfamilien ein. Der Verband bezweckt die wirtschaftliche, politische, technische sowie die soziale und kulturelle Förderung der Zürcher Landwirtschaft in ihrer gesamten Breite und deren Vertretung nach aussen. Die Ziele sind in einem Leitbild festgelegt.

Um den Zweck und die Ziele zu erreichen, pflegt der Verband eine enge Zusammenarbeit mit nationalen und kantonalen Berufs- und Fachorganisationen und nimmt nach Möglichkeit in deren Organisationen Einsitz. Der Verband arbeitet mit kantonalen Institutionen und Amtsstellen sowie mit den Regionalorganisationen zusammen und sucht auch die Zusammenarbeit mit Organisationen aus der übrigen Wirtschaft.

Kontaktadressen


               

Landwirtschaftliche Bodenaufwertung

     

 

 

 

Standortevaluation landwirtschaftliche Bodenverbesserungen

Die Baudirektion hat kantonsweit grössere Flächen für landwirtschaftliche Bodenverbesserungen gesucht. Die Suche ergab über den ganzen Kanton verteilt 15 Standorte, welche nach der kantonalen Bewertung einen möglichst grossen agronomischen Nutzen und möglichst geringe Konflikte mit anderen Schutzinteressen aufweisen. Untenstehend befindet sich der Link zum Bericht mit der Beschreibung des Vorgehens und der Bewertung aller evaluierten Flächen.

Bericht ansehen

Infotafeln zu Öko-Elementen im Kulturland

        

Öko-Elemente im Kulturland erklären

Viele Passanten und Passantinnen verstehen die Öko-Elemente im Kulturland nicht. Manche sehen sie als Unordnung (Ast- oder Steinhaufen) oder Ergebnis mangelnder Pflege (Buntbrache im Winter). Der Landwirtschaftliche Informationsdienst LID stellt deshalb 13 Ökotafeln zur Verfügung, welche die einzelnen Öko-Elemente und deren Bedeutung aufzeigen.

Einsatz

Bestellen Sie die Tafeln Ihrer Wahl bei www.lid.ch und machen Sie so Ihre besonderen Öko-Leistungen sichtbar. Die Tafeln sind kostenlos. Für Porto- und Verpackungskosten bezahlen Sie CHF 8.00 pro Bestellung. Die Montage ist simpel: Nageln oder schrauben Sie die Allwetterleichtplakate im Format DIN A3 (3mm-Hohlkammerplatten) beim betreffenden Öko-Element an einen Pfosten oder auf eine Unterlage. 

Tafeln direkt hier bestellen.

Fragebogen zur Strategiefindung „Zürcher Landwirtschaft 2040“

 

   

Fragebogen zur Strategiefindung „Zürcher Landwirtschaft 2040“

Wie sieht ein zukunftsträchtiger Landwirtschaftsbetrieb 2040 im Kanton Zürich aus? Zur Skizzierung eines solchen Betriebs hat der Zürcher Bauernverband einen umfangreichen Fragebogen gestaltet.  Anhand der Antworten wird in einem zweiten Schritt eine Strategie zur Zürcher Landwirtschaft 2040 ausgearbeitet. Nehmen Sie an der Umfrage und aktiv am Diskussionsprozess teil.

Sie können den Fragebogen hier downloaden.

Einsendeschluss ist der 5. Februar 2018. Unter allen Teilnehmern werden 10 praktische Agrisano Taschenmesser verlost.

2. JULA-Höck

    

2. JULA-Höck

Am 31. Januar 2018 findet der zweite Höck der Junglandwirte-Vereinigung Zürich statt. Junglandwirte, Junglandwirtinnen und Bäuerinnen aus dem Kanton Zürich treffen sich um 20.00 Uhr auf dem Betrieb von Philip Ogg in Watt zu einem informativen und geselligen Abend.

 

Weitere Informationen findest du hier

Betriebshilfefonds

    

Betriebshilfefonds Zürcher Bauernverband

Für Zürcher Landwirtschaftsbetriebe in einem kurzfristigen Liquiditätsengpass hat der ZBV einen Fonds gegründet. Mit zinslosen Darlehen soll in solchen Notlagen eine Hilfestellung geboten werden.

Kontakt:
Beratungsdienst ZBV, Telefon 044 217 77 33  oder beratung@zbv.ch

Um zinslose Darlehen vergeben zu können, muss der Fonds auch mit zinslosen Darlehen gefüllt werden. Personen und Organisa-tionen, welche ein Darlehen an den Fonds geben möchten, finden nachstehend die wichtigsten Informationen.

Kontakt:
Christian Weber, Beratungsdienst ZBV, Telefon 044 217 77 33 oder weber@zbv.ch

Informationsschreiben Darlehensgeber
Statuten Betriebshilfefonds Zürcher Bauernverband
Reglement Darlehensvergabe

ZBV Helferpool

 
      
Helferinnen und Helfer gesucht          

Verfügen Sie über etwas Zeit und möchten Sie diese sinnvoll nutzen? Sind Sie motiviert und proaktiv? Für diverse Veranstaltungen sucht der ZBV immer wieder Helferinnen und Helfer. Werden Sie einen Teil des Helferpools und entscheiden Sie, wann Sie Zeit für einen Einsatz haben. Für Ihre Einsätze werden Sie selbstverständlich entschädigt.
           
Download Flyer

Download Anmeldeformular


Notsituationen auf Bauernhöfen

                            

Flyer Notsituationen
Wenn ein schlimmer Unfall passiert. Wenn man sich in der Familie nicht mehr versteht. Wenn Geldsorgen den Schlaf rauben. Wenn die Arbeit über den Kopf wächst. Verschiedene Ereignisse können uns an die eigenen Grenzen bringen.

In einer solchen Situation ist es wichtig zu wissen, wo man Hilfe und Unterstützung bekommt. Im Flyer Notsituationen finden Sie alle Kontakte auf einen Blick.

Flyer Notsituationen

Heimisch-Tasche

      

Heimisch-Tasche

Bestellen Sie jetzt die schöne Heimisch-Tasche und bieten Sie diese in Ihrem Hofladen an.
Mindestbestellmenge 50 Stk.,  Abholung in Dübendorf.
Kosten Fr. 1.-/Stk., Verkauf in Ihrem Hofladen Fr. 2.-/Stk, der Ertrag gehört Ihnen.

Telefon 044 217 77 33
E-Mail bauernverband@zbv.ch 





Flyer "Voll Leben"




    
Flyer "Voll Leben"    
                                                       

Zum 175 Jahre Jubiläum des ZBV wurde der bestehende Flyer „Voll Leben“ überarbeitet. Dieser wurde in den letzten Jahren an zahlreiche Interessierte abgegeben und erscheint nun in einer Neuauflage.

Diese Broschüre erhalten Sie direkt beim Zürcher Bauernverband.                                               
Bestellen Sie die Flyer unter bauernverband@zbv.ch            
                                  

ZBV-Termine 2018 .

Innovativi Puure


Junglandwirte Zürich

 

SBLV

Kurse/Weiterbildung

Kurse / Weiterbildung

Regelmässig finden beim ZBV verschiedene Kurse statt.
Weitere Informationen erhalten Sie hier

Aktuelles

Marktpreise Pflanzenbau


Marktpreise Tierhaltung


Meteo Schweiz

Wetterradar